5. Lämmerspieler Jugend LK-Turnier vom 22. bis 24. Juni 2018

Veranstalter: TG Lämmerspiel 1905 e.V. Abt. Tennis, 63165 Mühlheim

Turnierausschuss: Patrick Winter und der Jugendausschuss der TG Lämmerspiel 1905 e.V. Abt. Tennis

Turnierleitung:  Patrick Winter

Oberschiedsrichter:  Bettina Spahn

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind Spieler mit einer ID-Nummer

Disziplinen: Junioren und Juniorinnen U10, U12, U14, U16, U18

Plätze: 5 Plätze Canada Tenn

Spieltage: Freitag, den 22. Juni 2018 von ca. 15.00 Uhr bis ca.19.00 Uhr  Samstag, den 23. Juni 2018 von ca. 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr Sonntag, den 24. Juni 2018 von ca. 09.00 Uhr bis ca.17.00 Uhr

Meldung: Meldungen erfolgen über die Turnierplattform im HTO

Meldeschluss: 15. Juni 2018

Auslosung: 16. Juni 2018

Nenngeld: EUR 25,00 zzgl. EUR 3,00 DTB-Teilnehmerentgeld

Zulassung: Über die Zulassung entscheidet der Turnierausschuss. Ansonsten gelten die Zulassungskriterien der Turnierordnung des DTB. Informationen über die Zulassung werden ab Montag, 18. Juni 2018 über die Turnierplattform im HTO veröffentlicht. Die Zulassung erfolgt nach Deutscher Rangliste und dann nach der LK-Einstufung durch den Turnierausschuss.

Spielbeginn: Spieltermine werden im HTO System veröffentlicht

Spielort: Platzanlage der TG Lämmerspiel 1905 e.V. Abt. Tennis

Preise: Prämierung der 1. Plätze und kleine Sachpreise

Siegerehrung: Die Siegerehrungen finden direkt im Anschluss an die Endspiele statt.

Ballmarke: HTV Official, HTV Green

Arzt: ärztlicher Bereitschaftsdienst


WETTKAMPFBESTIMMUMGEN

  • Die Meldung gilt als verbindlich und wird berücksichtigt, wenn die ID-Nummer angeben ist und alle Eintragungen auf dem Meldeformular vollständig und richtig sind.
  • Die Meldung verpflichtet zur Zahlung des Nenngeldes, sofern es zur Auslosung des Spieler gekommen ist.
  • Die Meldegebühr ist in bar vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung zu entrichten. Bei Nichtantritt wird die Meldegebühr in Rechnung gestellt und nachträglich eingefordert.
  • Alle Turnierteilnehmer informieren sich selbst über die Spielansetzung/Spieltermine. Die Setzung erfolgt entsprechend des LK-Ranges innerhalb der jeweiligen Altersklassen. Über die Zulassung entscheidet endgültig der Turnierausschuss.
  • Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer hat sich mindestens15 Minuten vor der Ansetzung seines Spiels bei der Turnierleitung zu melden bzw. nach dem Spiel bei der Turnierleitung wieder abzumelden.
  • Verspätungen von mehr als 15 Minuten nach angesetztem Spieltermin führen zur Disqualifikation. Gespielt wird nach den Regeln der ITF und der Turnierordnung des DTB.
  • Mit ihrer Meldung erkennen die Teilnehmer die Satzung und Ordnung des DTB an.
  • Es entscheidet der Gewinn von 2 Sätzen. Beim Stand von 6:6 entscheidet der Tiebreak (bis7). Ein erforderlicher 3. Satz wird als Match-Tiebreak bis10 gespielt.
  • Das Betreten der Plätze ist neben den Spielern nur den Oberschiedsrichtern und der Turnierleitung gestattet.
  • Die Sieger melden direkt nach Beendigung des Matches das Ergebnis bei der Turnierleitung und bringen die Bälle zurück.
  • Prämierungen der 1. Plätze und kleine Sachpreise sind vorgesehen.
  • Alle Ergebnisse des Turniers werden zeitnah im HTO eingetragen und erhalten eine LK Wertung.
  • Die Inanspruchnahme ärztlicher Hilfe und/oder evtl. Krankenhausaufenthalt erfolgt auf eigene Rechnung des Teilnehmers.
  • Mit der Meldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass Fotos vom Veranstalter zur Berichterstattung über die Veranstaltung verwendet werden dürfen.
  • Der Turnierausschuss hat das Recht, vorstehende Bedingungen zu ändern sowie Meldungen zurückzuweisen.